Announcement

Collapse
No announcement yet.

Startup....

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Startup....

    Wie mit eine neue reeftank starten????
    licht? wie anfangen?
    Zeovit? Aktivekohle...???
    Kalkreactor? was lege ich hinein????
    Rowaphos, YA oder NEIN? ab sofort????

    Danke danke...
    Bye bye

    Tank: 100x60x50, Light: 2x250W 10.000K, Skimmer: Lgs600, Ca reactor: Lgr1400 Tunze 2x Stream 6000 ZEOlith Reactor: Grotech

  • #2
    Folgender Ablauf:
    Becken mit Osmosewasser füllen
    Wasser aufheizen 25° C
    Strömungspumpen anschliessen
    Salz zugeben, je Liter 34-35 gramm
    ZEOvitfilter anschliessen und Inbetriebnehmen
    14 Tageration ZEObak und Täglich ZEOstart Dosieren
    Gewaschenen Bodengrund zugeben
    Wasser und Salz mischen lassen
    24 Std. später lebende Steine einsetzen, Ab jetzt 8-9 Std. beleuchten
    und Abschäumer einschalten.
    Je 1000L Wasser 100 gramm Aktivkohle einsetzen.
    Nach 5-7 Tagen NO2, NO3, PO4 messen, wenn alles ok >>
    Nach 10 Tagen langsam Fische zusetzen
    Nach 20 Tagen langsam Korallen zusetzen.

    Gruss Th.
    www.Korallenzucht.de

    Comment


    • #3
      danke Thomas, dann werde ich genau so machen!
      Noch einige fragen:

      was kann ich benutzen in der Kalkreactor?
      mit rowaphos kann ich auch gleich starten um po4 zu kempfen?
      HOMEAQUARIA SHOP ON LINE

      Comment


      • #4
        Du solltest Qualitativ guten Korallenbruch nehmen für deinen Kalkreaktor.
        Rowaphos brauchst du nicht. Dafür hast du ja ZEOvit.
        Gruss Th.
        www.Korallenzucht.de

        Comment


        • #5
          Originally posted by Thomas Pohl
          Folgender Ablauf:
          Becken mit Osmosewasser füllen
          Wasser aufheizen 25° C
          Strömungspumpen anschliessen
          Salz zugeben, je Liter 34-35 gramm
          ZEOvitfilter anschliessen und Inbetriebnehmen
          14 Tageration ZEObak und Täglich ZEOstart Dosieren
          Gewaschenen Bodengrund zugeben
          Wasser und Salz mischen lassen
          24 Std. später lebende Steine einsetzen, Ab jetzt 8-9 Std. beleuchten
          und Abschäumer einschalten.
          Je 1000L Wasser 100 gramm Aktivkohle einsetzen.
          Nach 5-7 Tagen NO2, NO3, PO4 messen, wenn alles ok >>
          Nach 10 Tagen langsam Fische zusetzen
          Nach 20 Tagen langsam Korallen zusetzen.

          Gruss Th.
          hi,
          zeofood braucht man nicht mehr ? oder kann man optional das zeostart nehmen ?
          100 gramm aktivkohle auf 1000 liter ?
          im zeovitguide steht 1 liter kohle auf 1000 liter wasser, nun sind aber 1000 gram bei zb der preis kohle ziemlich genau auch 1 liter ? was stimmt den nun ?
          ist ja das zehnfache! oder ist das egal ?

          lghe

          lghe

          Comment


          • #6
            Habe ich gut verstanden?
            Licht ab 24 stunden nach einrichtung 8-9 stunden pro tag?
            Bye bye

            Tank: 100x60x50, Light: 2x250W 10.000K, Skimmer: Lgs600, Ca reactor: Lgr1400 Tunze 2x Stream 6000 ZEOlith Reactor: Grotech

            Comment


            • #7
              Ja, Licht 8-9std. einschalten nach einbringung des lebenden Riffgesteins.
              Licht ist Leben.
              Gruss Th.
              www.Korallenzucht.de

              Comment


              • #8
                Originally posted by Thomas Pohl
                Du solltest Qualitativ guten Korallenbruch nehmen für deinen Kalkreaktor.
                Rowaphos brauchst du nicht. Dafür hast du ja ZEOvit.
                Gruss Th.
                Gut! Da habe ich 8Kg Korallenzucht 1A Korallenbruch bestellt!
                Ist diese erst zu waschen oder nicht?
                Bye bye

                Tank: 100x60x50, Light: 2x250W 10.000K, Skimmer: Lgs600, Ca reactor: Lgr1400 Tunze 2x Stream 6000 ZEOlith Reactor: Grotech

                Comment


                • #9
                  Also ich wasch den Korallenbruch nicht,
                  Gruss Th.
                  www.Korallenzucht.de

                  Comment


                  • #10
                    und wass war der ideal pH wert fuer dieses material?
                    Bye bye

                    Tank: 100x60x50, Light: 2x250W 10.000K, Skimmer: Lgs600, Ca reactor: Lgr1400 Tunze 2x Stream 6000 ZEOlith Reactor: Grotech

                    Comment


                    • #11
                      PH Wert 5.9 - 6.3
                      www.Korallenzucht.de

                      Comment


                      • #12
                        danke!
                        Nechten tagen, sicher andere fragen!

                        Danke ! bis dann!
                        Bye bye

                        Tank: 100x60x50, Light: 2x250W 10.000K, Skimmer: Lgs600, Ca reactor: Lgr1400 Tunze 2x Stream 6000 ZEOlith Reactor: Grotech

                        Comment


                        • #13
                          hallo herrn Pohl

                          Hallo Herr Pohl.

                          Es gruesst Holland,

                          Auch ich bin gespannt auf die antwort,wieviel/wenig gr.aktivkohle pro hundert liter aqua wasser.
                          es gruest der John

                          Originally posted by foodybakvitnanohel2
                          hi,
                          zeofood braucht man nicht mehr ? oder kann man optional das zeostart nehmen ?
                          100 gramm aktivkohle auf 1000 liter ?
                          im zeovitguide steht 1 liter kohle auf 1000 liter wasser, nun sind aber 1000 gram bei zb der preis kohle ziemlich genau auch 1 liter ? was stimmt den nun ?
                          ist ja das zehnfache! oder ist das egal ?

                          lghe

                          lghe

                          Comment


                          • #14
                            Hallo John,
                            da hier von einem neuen Aquarium gesprochen wurde, in dem keine Fische und Korallen sind, genügen diese 100gramm oder 100ml mit Sicherheit bis das Aqua besetzt ist.
                            Wenn jemand 1L je 1000L beim Start schon einsetzen möchte, der kann dies auch tun, es schadet bestimmt nicht und wenn, dann vielleicht nur seinem Geldbeutel
                            Im übrigen sprech ich hier von unserer Aktivkohle, wie es bei anderen aussieht kann ich nicht sagen.
                            Gruss Th.
                            www.Korallenzucht.de

                            Comment


                            • #15
                              Perfekt Thomas, noch eine frage, Kalkreactor einschalten nur ab die steinkorallen in aquarium sind, oder auch ab sofort?
                              Bye bye

                              Tank: 100x60x50, Light: 2x250W 10.000K, Skimmer: Lgs600, Ca reactor: Lgr1400 Tunze 2x Stream 6000 ZEOlith Reactor: Grotech

                              Comment

                              Working...
                              X