Announcement

Collapse
No announcement yet.

wie findet man lebende gestein?? + Welche beleuchtung um anzufangen? HQI vs T5

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • wie findet man lebende gestein?? + Welche beleuchtung um anzufangen? HQI vs T5

    Hallo,

    ich wohne im Schweden (ich bin schwedish) und ich will ein 450 liter akvarium mit Zeovit haben (entschuldigen mein deutsch).

    Ich habe zwei Frage:

    - wie findet man frisch importierte lebende gestein jetzt?? Es sieht unmöglich aus. nichts beim KZ, nichts beim Whitecorals und so weiter. Hängt die Situation ab die wenige Fluege aus Indonesien/Pazifik gibt deswegen Covid + Blockierung des Imports aus Indonesien? Welche Lösung wird man finden um diese Problem zu lösen?

    - Ich habe 2 Wahl fuer meine Beluchtung: älte Giesemann armaturen (2x150 bei die Seiten + 1x250 in der Mitte) ODER ATI T5 Armatur (8x54W). Ich lebe im Umeå, Nord Schweden, deshalb ist die Hitze kein grosses Problem :-)

    Nochmal sorry fuer mein Deutsch

    Vielen Dank im Voraus,

    PAolo

  • #2
    Hallo Paolo, lebende Steine sind in der Tat schwer zu bekommen, ob sich diese Situation wieder ändern ist schwer zu sagen. Es liegt einerseits an Expotbeschränkungen der Herkunftsländer und anderseits an wenig verfügbarem Frachtraum.

    Meiner Meinung nach sind lebende Steine das Beste was man verwenden kann, wenn es jedoch keine Möglichkeit gibt kann man auf trockenes Gestein zurückgreifen. Ich persönlich würde von den Steinen die aus den verschiedensten Materialien hergestellt werden (Keramik etc.) Abstand nehmen, da viele sehr lange Zeit „Stoffe“ ans Wasser abgeben können die sich negative auswirken. In jedem Fall ist es sehr wichtig diese Materialien vorher ausreichend zu wässern.

    Grundsätzlich kann man auch mit trockenem Gestein starten, das Procedere ist das gleiche, es dauert nur wesentlich länger bis sich die Biologie ausreichend entwickelt hat. Man kann von bis zu 6 Monaten oder mehr ausgehen.

    Ob HQI (10K) oder T5 ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Mit beiden Leuchtmitteln kann man hervorragende Ergebnisse erzielen. HQI Leuchtmittel sind auf Dauer sicher schwerer zu bekommen, da sie immer mehr verdrängt werden. Bei den 10K HQI Leuchtmitteln wird es notwendig sein zusätzliche blaue Röhren zu installieren damit das Licht nicht zu gelb wirkt. Meiner Erfahrung nach erreicht man mit den 10K Leuchtmitteln die Besten Ergebnisse bezüglich Färbung / Wachstum.

    G.Alexander

    Comment


    • #3
      Hallo Alexander,

      vielen Danke fuer die schnelle und detalierte Antwort.

      Ist die exporterschränkung giltig auch aus Karibien? Fuer Die ganze Welt gleichzeichtig?

      Ist es mindestens besser mit äldre ”levande” gesteine die man im Geschäft kaufen kann oder die aus einem anderen Akvarium gekommen anzufangen als mit nur trockene Steine?

      HQI: kann man gute Resultaten (Wächstum, Farben) mit 14-17.000 kelvin lampe? Och han gedacht dass diese Färbe kunden die Wachstum von Cyano/Dyno besser kontrollieren?

      Nochmal Vielen Dank

      und viele Gruesse aus Nord Schweden (-10 grad mit viel Schnee)

      Comment


      • #4
        Hello Paolo, die genauen Bestimmungen in den Exportländern kenne ich nicht, es gibt zumindest hier in Deutschland noch Händler die lebende Steine verkaufen, die Preise sind jedoch gestiegen und die Bezugsquellen sind wesentlich weniger geworden.

        Gestein das schon in einem anderen System im Einsatz war kann im Prinzip verwendet werden wenn das System aus dem die Steine kommen nährstoffarm betrieben wurde.

        Meiner Erfahrung nach kann man auch 14K HQI verwenden, das Ergebnis ist ebenfalls gut sie müssen jedoch meiner Erfahrung nach öfter gewechselt werden da die Farben der Korallen schneller nachlassen. 17K ist meiner Meinung nach zu blau um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

        G.Alexander

        Comment

        Working...
        X